Der Hundemann 
 Hundetraining und Gassi-Service im Landkreis Fürstenfeldbruck-Ost 

Junghundetraining

Dein junger Hund und du - eine Freundschaft, ein Hundeleben lang. Damit sich diese in deinem Sinne - und im Sinne deines Hundes entwickelt - braucht ihr beide Training. Warum?

Zahnwechsel, Geschlechtsreife, Pubertät beim Hund

Die Zeit zwischen der zwanzigsten Woche und dem sechsten bis ca. zwölften Lebensmonat ist die Junghundezeit ("Juvenile Phase"). Dein Hund kommt in den Zahnwechsel, die Geschlechtsreife beginnt, und gleichzeitig die Pubertät.

Gehirn bei Junghund - geschlossen wegen Umbau!

Kommandos und Signale, die du dir in der Welpengruppe fleißig erarbeitet hast - woosh!  - sind auf einmal weg. Dein Junghund schaut dich mit glasigen Augen an, dann ignoriert er dich und macht sein Ding. Das macht er nicht mit Absicht! Sein Gehirn macht einen Riesensprung in der Entwicklung durch - und wie alles, was neu entsteht, ist es erst einmal eine einzige Baustelle. Geschlossen wegen Umbau!

Junghundetraining - so wichtig!

Das Junghundetraining in dieser Zeit ist der wichtigste Baustein, damit du und dein Hund später ein gutes Zusammenleben haben. Mit sanfter Konsequenz und fairem Training schafft ihr euch auch in dieser schwierigen Zeit eine gute gemeinsame Basis, von der ihr bis zum Ende seines Hundelebens profitieren werdet. 


Trainingsinhalte des Junghundetrainings (unter anderem)

Die wichtigsten Trainingsinhalte beim Junghundekurs in meiner Hundeschule in Gröbenzell sind: 

  • "Mein Mensch ist der Beste"
  • Grunderziehung (Sitz, Platz, Bleib, Fußlaufen etc.)
  • Rückruf 
  • Lockere Leine 
  • Chillen lernen


Der Junghundekurs ist das optimale Training für dich, wenn du  DAS HIER  erwartest: 

   Kleine Trainingsgruppe, maximal fünf Hund-Mensch-Teams, Einstieg jederzeit möglich

☑  Training nach den neuesten wissenschaftlich bewiesenen Methoden

☑  individuelles Eingehen des Trainers auf die Bedürfnisse von dir und deinem Hund auch in der Gruppe 

☑  Spaß beim Training für Mensch UND Hund

☑  du möchtest nicht nur lernen, deinen Hund zu lenken, sondern du möchtest lernen, ihn zu verstehen

☑  ein flexibles Abo-Modell


Der Ablauf:

Wöchentlich immer Samstags von 11:00 Uhr – 12:00 Uhr Praxis outdoor (Ort wird wöchentlich angekündigt)

Kosten: 55,- € im Abonnement
Maximal 5 Teilnehmer 
Mindestteilnehmerzahl: 3


Wenn du auf das hier Wert legst, ist der Junghundekurs  NICHTS für dich: 

Θ Training nach dem Dominanzprinzip

Θ Schnelle Ergebnisse mit wenig Einsatz

Θ du willst den Hund eigentlich nur "unter Kontrolle haben"

Θ du lebst nach dem Motto: "Nix g'sagt is' g'lobt gnuag"


Der Junghundekurs findet wöchentlich statt, immer am Samstag um 11.00 Uhr (außer Feiertage und Urlaub)

Die Trainingsorte bekommst du immer freitags mitgeteilt, denn wir trainieren dort, wo die Hunde es später können müssen: in der Natur und im Ort. Ganz selten nur sind wir auf dem Hundeplatz.

Melde dich jetzt an und sichere dir deinen Platz in der Junghundegruppe!

Die Preise findest du hier.

E-Mail
Anruf
Infos
Instagram